Hier passiert Leipzig! Unter diesem Motto findet alljährlich am ersten Samstag im September das Leipziger Passagenfest im Herzen von Leipzig statt und lockt von 18 bis 24 Uhr die Leipziger und Gäste der Stadt in die zahlreichen großen und kleinen Passagen der Innenstadt. Neben der Shoppingmöglichkeit bis Mitternacht gibt es ein einzigartiges Programm in unterschiedlichen thematischen Welten: Straßenkunst, Konzerte, Theater, Ausstellungen, gastronomische Erlebnisse, Installationen und vieles mehr überraschen die Besucher und versprechen einen unvergesslichen Abend!

Das Leipziger Passagenfest kristallisiert die Einzigartigkeit, Historie und Architektur der Leipziger Passagen, Höfe und Innenstadt und hebt das einzigartige Lebensgefühl der Leipziger hervor. Die Leipziger Passagen setzen als Schaufenster für Leipzig urban Gewachsenes gegen künstliche Erlebniswelten. Die flanierenden Besucher entdecken anlässlich des Passagenfestes viele, in Szene gesetzte, baukünstlerische und historische Kleinode, kleine individuelle Geschäfte oder Cafes. Dabei unterhalten regionale Künstler und Kreative mit zahlreichen Aktionen, Ausstellungen und Programmen ihr Publikum in einem unverwechselbaren Ambiente.

Die Idee, Leipzigs Passagensystem offensiver zu bewerben, entstand im Arbeitskreis „Passagen“, in dem das Stadtplanungsamt, die IHK zu Leipzig, die LTM GmbH, der City Leipzig Marketing e.V. sowie die Manager der Einkaufspassagen und Kaufhäuser mitarbeiten. Hier wurde auch gemeinsam mit den Organisatoren der Veranstaltung, der PASEMANN EVENT und Paarmann Dialogdesign, das Konzept für das Leipziger Passagenfestes entwickelt.

www.passagenfest-leipzig.com


 

zurück