Das Leipziger Wasserfest, organisiert von Paarmann Dialog Design und PASEMANN EVENT, ist mit hunderttausenden Besuchern über drei Tage an mehreren Standorten eines der bekanntesten und beliebtesten Feste Leipzigs. Das Konzept richtet sich bereits seit 2001 an alle Leipziger und ihre Gäste und zeichnet sich durch spezifisch gestaltete Standorte für unterschiedliche Zielgruppen aus, beispielsweise für Familien, Jugendliche, Senioren, Sportbegeisterte oder Musikfans.

Allen Standorten gemeinsam ist ein hohes Maß an Interaktivität und eine große Zahl an aktiven Beteiligten an den Publikumsaktionen. Folgerichtig bilden auch diese interaktiven Aktionen wie Bootsparade, Bandwettbewerb „Wellen machen“, Wasserfest-Fitnesstest, Gladiatorenpaddeln oder, Floßbau-Challenge die Hauptanziehungspunkte für ein aufgeschlossenes Publikum. Der Grundcharakter des Festes ist interaktiv, intergenerativ und unkommerziell mit zahlreichen Benefizaktionen wie dem Entenrennen.

Grundanliegen des Festes und des Veranstalters „Wasser-Stadt-Leipzig e.V.“ ist es, mit Aktionen rund um die Leipziger Gewässern die neuen Möglichkeiten und die Attraktivität der Leipziger Wasserwege und Gewässer für ein breites Publikum erlebbar zu machen. Das Fest wird komplett aus Sponsoringmitteln finanziert und ist eintrittsfrei. Zahlreiche Partner engagieren sich inhaltlich mit eigenen Projekten oder Standorten, entwickeln so das Wasserfest organisch weiter und sichern die Umsetzung eines attraktiven und gleichzeitig anspruchsvollen Events.

www.wasserfest-leipzig.de


zurück